Silphienblütenfest in Hahnennest

Silphienfest 2017

Freitag 11.08.2017 und Sonntag 13.08.2017

Nach dem tollen Silphienblütenfest im letzten Jahr, wollen wir auch dieses Jahr wieder durchstarten.
Am Freitag, den 11.08.2017 geht’s ab 17.00 Uhr mit dem großen Dämmerschoppen los. Die flotten Grenzler sorgen hier für die passende musikalische Umrandung.
Feuchtfröhlich soll es mit den Fischermusikanten aus Denkingen weiter gehen, die anschließend von den sensationellen Lapaloma Boys abgelöst werden.
Zwischen der ganzen Blasmusik dürfen wir den Höhepunkt des Dämmerschoppens nicht vergessen: Die Wahl unserer 1. Silphienblütenkönigin steht auf dem Programm. Lasst euch verzaubern von unseren Kandidatinnen und wählt eure zukünftige Silphienblütenkönigin.
Zum Abschluss wird unsere Band Cock-Rock aus Hahnennest der Blasmusik ordentlich einheizen und auch den letzten Feierwütigen auf die Tanzfläche locken.

Am Sonntag 13.08.2017 starten wir mit einem Frühschoppen und dem Musikverein Burgweiler. Dazu gibt es frisch gegrilltes Spanferkel. Wer sich gestärkt hat, kann über unseren Bauern- und Handwerkermarkt schlendern wo viele regionale Produkte zu finden sind. An den vielen Infoständen können Sie sich über Bienen, Erneuerbare Energien und natürlich unsere Donau-Silphie informieren.
Für alle Technikinteressierten steht der Fuhrpark aus Hahnennest wieder bereit mit einer Vielzahl an modernen Landmaschinen und dem ein oder anderem Sammlerstück.
Unsere kleinen Gäste sollen natürlich auch nicht zu kurz kommen, selbstverständlich haben wir uns so einiges einfallen lassen. Hoch hinaus geht es mit unserem Kindertrampolin und wer lieber auf dem Boden bleiben möchte, kann sich bei einer rasanten Fahrt mit dem Dinocar den Wind um die Nase wehen lassen.
Unsere Silphien-Tour gibt es dieses Jahr natürlich auch wieder. Nicht nur mit dem Ölkofer Zügle, sondern auch mit E-Bike und Trikke wird die Silphien-Tour dieses Jahr zu einem aufregendem Erlebnis.
Wir freuen uns auf euren Besuch.



Silphienblütenfest 2016 - schön war's ...

14.08.2016
Schwäbische Zeitung das Onlineportal

Der Energiepark Hahnennest (EPH) feiert erstes Silphieblütenfest


Viele Gäste haben am Sonntag, 14. August den Energiepark Hahnennest (EPH) besucht. Ein Fest zu Ehren der Durchwachsenen Silphie galt als Anlass, den Energiepark näher kennenzulernen. Neben Vorträgen und Infoständen gab es ein umfangreiches Unterhaltungsangebot sowie reichlich Verpflegung.
Schon um 10 Uhr eröffnete der Energiepark Hahnennest das erste Silphieblütenfest und lud zum Frühschoppen mit musikalischer Untermalung ein. Die Musikvereine Burgweiler und Ostrach sowie die Band „Cock-Rock“ sorgten mit Live-Musik für Stimmung. Auch ein Handwerker- und Bauernmarkt mit Händlern aus der Region lockte die Gäste an.
An den einzelnen Ständen rund um die Themen Energie und Umwelt sowie Imkerei informierten sich die zahlreichen Besucher. So erklärte der Imker Wendelin Kaister vom Bienenzuchtverein Pfullendorf beispielsweise: „Jede Biene durchlebt den Zyklus von der Putz- zur Flugbiene.“
Während die Erwachsenen sich interessiert austauschten, vergnügten sich die Kinder beim Glücksrad, im Karussell oder auf der Hüpfburg. Für noch mehr Abwechslung sorgte am Nachmittag die Ostracher Line Dance Gruppe „Wild Country“.
Diesen Artikel können Sie ansehen

Fotografische Impressionen vom Fest 2016